>> BH-Gruppe<<

 

In der Begleithunde Gruppe wird auch mit viel Spass gearbeitet.

Doch mit viel mehr Disziplin und Genauigkeit.

 

So wird hier manchmal cm genau gearbeitet und auch ein Platz ist nicht mehr nur ein Platz.

 

So ist hier ein langer strenger Weg zu gehen, der aber mal zu Erfolgen in der BH Prüfungen führt.

 

- Samstag 11.00 Uhr in Bettenhausen.                           

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------

 

Was beinhaltet die Prüfung Begleithund I (BH I)?

 

Die Begleithundeausbildung umfasst drei Bereiche:

  • 1. Fährten
  • 2. Unterordnung
  • 3. Führigkeit

Bei der Führigkeit lernt der Hund an lockerer Leine durch eine Personengruppe zu laufen, ohne die Personen durch schnüffeln oder anspringen zu belästigen.
Der Hund wird auch alleine abgesetzt und muss auf Kommando sofort durch oder dicht an der Personengruppe vorbei zum Hundeführer kommen.

 

Weiter lernt der Hund (über Hindernisse) einen Hochsprung auf Kommando auszuführen.

 

Bei der Unterordnung muss der Hund mit und ohne Leine "bei Fuss" laufen. Er lernt auf Kommando zu sitzen und zu liegen, einen Gegenstand zu apportieren.

 

Bei der Fährtenarbeit muss der Hund eine ca. 150 m lange Fährte, welche einen Winkel aufweist, auszumachen und einen Gegenstand zu finden, welchen er anzeigt.

 

 

Aktuell

Bis 19.April alle Kurse.

Junghundekurs jeweils Samstag 10.00 Uhr-11.00 Uhr in Bettenhausen. Einstieg jederzeit möglich.

 

 

BH Training

BH Training Dienstag 19.15 Uhr in Bettenhausen.

Fährten und Nasenarbeit

jeweils Sonntag 10.00 Uhr. Ort nach Angabe.

Plauschhunde

Plausch Hundegruppe jeweils Samstag 13.30Uhr in Bettenhausen